Unsere Schule

Sowohl die theoretische, als auch die praktische Ausbildung finden in den Räumen der Firma Waffen Schrum GmbH in Tellingstedt sowie auf dem Schießstandgelände der Firma Schrum Schießanlage GmbH&Co. KG. statt. Die anliegenden Geschäftsräume erlauben jederzeit die Einbeziehung der modernsten Ausrüstung in den praktischen Unterricht.

Wir vermitteln die Lerninhalte mit Hilfe einer umfangreichen Sammlung an Präparaten, Lehrfilmen zu allen Themen, Lehrtafeln und Lernmaterial. Sie werden an prüfungsrelevanten Unterrichtswaffen und Anschauungsmunition ausgebildet.

Die Teilnehmer werden von erfahrenen Referenten betreut, die den Unterricht im Gebäude der Firma Waffen Schrum in Tellingstedt GmbH wie auch im nahen Gelände durchführen.

Die Unterrichtszeit dauert von 8.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr. In der einstündigen Mittagspause besteht die Möglichkeit, einen Imbiss aufzusuchen oder sich selbst zu beköstigen.

Die Schießausbildung erfolgt mit neuesten und individuell passenden Flinten namenhafter Hersteller. Für das Büchsenschießen werden Büchsen im Kaliber .222 Remington eingesetzt. Auf den Büchsen sind variable Zielfernrohre mit Leuchtabsehen montiert.

Langwaffe mit Zielfernrohr (toodtuphoto / 693800830 / Shutterstock.com)

Unsere Schießausbilder sind erfahrene Jäger und Jagdschützen mit langjähriger Praxis. Sollten einzelne Kursteilnehmer wirklich einmal Schießprobleme haben, so können diese zusätzlich individuell ausgebildet werden.

Unterbringungsmöglichkeiten können nahe der Schule gebucht werden.